Schuhe. Massschuhe. Schuhe nach Mass.

 

NewsBox

DANIELAS-WEDDINGFASHION

Brautkleid? Danielas Wedding Fashion. hier! Besuchen Sie Fachgeschäft für Brautmode, Festliche Mode und Accessoires in Niederweningen im Zürcher mehr

Das steigen der Baumwollpreise wirkt sich aus.

Der Preis für ein Masshemd und einen Massanzug werden angepasst. Baumwollpreise können am Freitag an der New York Board of Trade weiteren Boden mehr

Baumwollpreise: Seit 1860 so etwas nicht mehr gesehen

http://bit.ly/eOHvRy mehr

Gentleys interviewt McGentleman

Gentleys.com, die erste Adresse für moderne Männer, hat McGentleman zum Thema Massanzug befragt. Das Ergebnis ist ein informatives Interview mehr

Harris Tweed Schweiz ist online!

Über eine neue Webseite bietet McGentleman Ihnen ab sofort die Möglichkeit, Original Harris Tweed Sakkos von den nordöstlichen Inseln Schottlands mehr

Sakkos nach Mass - aus Original Harris Tweed

McGentleman freut sich, Ihnen ab sofort auch aus dem hochwertigen Harris Tweed Scottland exklusive Herrensakkos nach Mass auf den Leib zu schneidern. Der mehr

Edwin McGentleman - Das Schaf im Anzug

Ein exklusives Maskottchen gehört seit Neuestem ebenfalls zum Angebot von McGentleman! Es hört auf den Name Edwin McGentleman, ist handgefertigt mehr

McGentleman als Download

Wenn Sie alle wichtigen Informationen über McGentleman immer bei sich haben möchten, finden Sie hier die neue Info-Broschüre. Darauf finden mehr

Wirtschaftskrise? Lachen Sie drüber.

Die weltweite Wirtschaft steckt in der Krise. Allerorten steigen die Arbeitslosenzahlen, viele namhafte Banken existieren nicht mehr, die Automobilhersteller mehr

Neue McGentleman-Webseite online!

Es ist soweit! McGentleman präsentiert sich in neuem, modernen Design! Ich hoffe, Ihnen gefällt der neue Internetauftritt ebenso sehr wie mir. mehr

zurück

Ihre individuellen Masschuhe von McGentleman wurden aus hochwertigen Materialien von meisterlicher Schusterhand für Sie handgefertigt. Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Schuhen haben, möchten wir Ihnen gerne einige Informationen mit an die Hand geben - dann werden Sie auch noch nach Jahren die perfekten Masschuhe zum Massanzug besitzen.

 

Passform:

Ihre Schuhe passen wie angegossen. Damit das auch so bleibt, empfehlen wir, dass sie sich, Ihren Schuhen und auch Ihren Füssen einmal eine Pause gönnen. Deshalb sollten Sie die Schuhe nicht täglich tragen. Das würde sowohl das Leder, als auch Ihre Füsse übermässig strapazieren.

Damit das Leder lange in Form bleibt, bietet es sich ausserdem an, die Schuhe nach dem Tragen mit einem Schuhspanner zu dehnen. Am besten eignen sich dazu Schuhspanner aus Holz. Diese können Feuchtigkeit langsam aufnehmen und gewährleisten eine optimale Luftzufuhr.

 

Reparatur:

Wenn Sie Ihre Schuhe eine Weile tragen, werden Sie merken, wo die stärksten Belastungen auftreten. In der Regel sind das die Spitzen und die Absätze. Deshalb sollten Sie die Absätze regelmässig erneuern lassen, bevor sie ganz abgetragen sind. Die Ledersohlen sollten ebenfalls hin und wieder ersetzt werden.

Viele Schuhmacher bieten auch an, Spitzen und Absätze gemeinsam auszubessern. Bei dieder Gelegenheit können Sie auch gleich die Gummiflecke Ihrer Absätze mit austauschen lassen. Ein guter Schuh braucht gute Pflege. Dafür dankt er es Ihnen mit Langlebigkeit und dem Komfort, der ansonsten nur in einem Massanzug aufkommt.

 

Aufbewahrung:

Manche Schuhe kommen nur selten aus dem Schrank. Wenn Ihre Masschuhe dazu gehören, sollten sie diese reinigen und pflegen. Am besten eignet sich ein trockener Ort. Zum Beispiel in einem Karton. Im Schuhfachhandel lassen sich zudem Schuhbeutel aus speziellen, atmungsaktiven Materialien besorgen.

 

Reinigung:

Lederschuhe reagieren besonders empfindlich auf Flecken. Deshalb sollten Sie diese möglichst sofort reinigen. Am besten testen Sie Reinigungs und Pflegemittel zuerst an verdeckten Stellen, um eventuelle Unverträglichkeiten ausszuschliessen. Flecken und Wasserränder entfernen Sie am besten mit einer Lederbürste. Spezialradiergummis aus dem Fachhandel beseitigen ausserdem kleinere Schrammen und Flecken.

 

Nässe:

Eventuell können Sie es hin und wieder nicht vermeiden, dass Ihre Masschuhe nass werden. Während der Massanzug leicht trocknet, brauchen Ihre Masschuhe dann etwas mehr Zuwendung. Stopfen Sie die Schuhe am besten mit Zeitungspapier aus und lassen Sie sie komplett trocknen. Am besten aber unter normaler Raumtemperatur und auf keinen Fall an der Heizung. Trocken Heizungsluft macht das Leder brüchig.

Zudem sollten Sie Ihre Schuhe regelmässig imprägnieren. Wie oft, kann Ihnen McGentleman noch beim Anpassen oder aber auch der Schuhmacher Ihres Vertrauens sagen. Für jede Lederart gibt es verschiedene Pflegemittel. Achten Sie unbedingt darauf, kein falsches zu verwenden.

 

zurück

 

Lederpflege

 

Veloursleder:

Aufgeraute Leder lassen sich leicht mit einer Wildleder-Bürste reinigen. Bitte achten Sie speziell bei Velours-Ledern darauf, das Leder regelmäßig zu imprägnieren. Hierzu gibt es farblose Sprays, die oft auch pflegend wirken. Mit einem Kupferdrahtbürstchen lässt sich die Oberfläche wieder aufrauen.

 

Glattleder:

Bitte verwenden Sie für unsere feinen Leder keinesfalls Pflegemittel die Silikone enthalten. Für diese spezielle Lederart dürfen nur natürliche Öle und Bienenwachs verwendet werden. Wenn Sie ein besonders hochglänzendes Ergebnis erzielen wollen, lassen Sie die Pflege zwölf Stunden einwirken und polieren Sie das Leder anschließend.

 

Buntes Leder:

bei ungewöhnlichen Farben, für die man keine entsprechende Farbpflege findet, empfiehlt es sich, spezielle farblose Pflege zu verwenden, die beim Auftragen Farbpartikel aus dem Leder anlöst, die sich dann beim Polieren wieder neu verteilen

lassen. (z.B. Buntcreme von Solitair)

 

 

McGentleman wünscht Ihnen viel Freude mit Ihren neuen Masschuhen.

 

zurück